Lohr

Sparkasse spendet 5000 Euro

Sparkassen-Gebietsdirektor Peter Schmitt (hinten, 3.v.l.) übergab am Montag eine Spende in Höhe von 5000 Euro an Vorsitzende Susanne Neuner (hinten, 4.v.l.) und weitere Verantwortliche des Lohrer Waldkindergarten-Vereins. Das Geld ist bestimmt für die Schutzhütte, die derzeit errichtet wird und bis Weihnachten fertig sein soll.
Foto: Wolfgang Dehm | Sparkassen-Gebietsdirektor Peter Schmitt (hinten, 3.v.l.) übergab am Montag eine Spende in Höhe von 5000 Euro an Vorsitzende Susanne Neuner (hinten, 4.v.l.) und weitere Verantwortliche des Lohrer Waldkindergarten-Vereins. Das Geld ist bestimmt für die Schutzhütte, die derzeit errichtet wird und bis Weihnachten fertig sein soll.

5000 Euro aus den Erträgen der Sparkassenstiftung für den Landkreis Main-Spessart übergab am Montag Sparkassen-Gebietsdirektor Peter Schmitt an die Verantwortlichen des Waldkindergarten-Vereins Lohr. Das Geld ist bestimmt für die rund 70 Quadratmeter große und voraussichtlich 75.000 Euro teure Schutzhütte in der Nähe des Sendelbacher Sportplatzes, mit deren Bau Anfang September begonnen wurde. Der Rohbau steht bereits, die Arbeiten gehen gut voran. Laut Susanne Neuner, Vorsitzende des Waldkindergarten-Vereins, wird die Hütte voraussichtlich in acht Wochen fertig sein, der Einzug ist noch vor Weihnachten geplant.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung