Lohr

Stadt verschickt Steuerbescheide

Die Stadt Lohr weist darauf hin, dass in diesen Tagen die neuen Grundsteuerbescheide verschickt werden. Am 12. März hat der Stadtrat die Hebesätze für die Grundsteuer A und B sowie für die Gewerbesteuer neu festgesetzt. Die Hebesätze für die Grundsteuern A und B wurden für das Jahr 2020 von bisher 350 auf 500 v.H. erhöht. Alle Grundsteuerbescheide werden deshalb neu erlassen. Der Differenzbetrag zur bereits abgebuchten Fälligkeit vom 15. Februar wird am 14. Mai abgebucht. Die folgenden gleichbleibenden Beträge werden regulär zum 15. Mai, 15. August und 15. November abgebucht.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung