Karlstadt

Stadtmagazin "Karschter": 15 Jahre erfolgreich – und jetzt?

Der frühere Stadtjugendpfleger Thorsten Schubert rief das Veranstaltungsheft ins Leben. Seit rund einem Jahr gibt's kaum noch Veranstaltungen – der "Karschter" aber bleibt beliebt.
Thorsten und Tanja Schubert, Macher des Veranstaltungsmagazins 'Karschter'.
Foto: Markus Rill | Thorsten und Tanja Schubert, Macher des Veranstaltungsmagazins "Karschter".

Dass ein Stadtjugendpfleger zum Verleger wird, ist nicht alltäglich. Aber Thorsten Schubert ist es passiert, ohne dass er das je angestrebt hätte. Nun erfreut sich der "Karschter" schon seit 15 Jahren einer großen Beliebtheit – und das, obwohl das vergangene Jahr fast ohne Veranstaltungen für die Macher eines Veranstaltungsmagazins ein besonders schwieriges war.Für das Karlstadter Jugendzentrum erstellte Schubert im Jahr 2005 mit Jugendlichen regelmäßig ein Heft im kleinen DIN A6-Format, in dem Juze-Mitarbeiter vorgestellt sowie Ferienfreizeiten, Kurse und Veranstaltungen angekündigt wurden.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7