Marktheidenfeld

Stellvertretende Landrätin unterstützt Beschäftigte bei Schneider Electric

Pamela Nembach vor einem Jahr bei der Main-Post-Tour mit den fünf Landratskandidaten im Oldtimerbus durch Main-Spessart.
Foto: Roland Pleier | Pamela Nembach vor einem Jahr bei der Main-Post-Tour mit den fünf Landratskandidaten im Oldtimerbus durch Main-Spessart.

Angesichts der angekündigten Schließung der Produktion bei Schneider Electric in Altfeld trafen sich Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion und des Kreisvorstands mit Andreas Kleiner, Betriebsratsvorsitzender bei Schneider Electric, dem Betriebsrat René Feierabend und der direkt von der angekündigten Schließung betroffenen Ramona Breitenbach, ebenfalls Betriebsratsmitglied.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat