Lohr

Tanzen, um fit zu bleiben

Silke Schiff nennt den zarten Hinweis ihres Sohnes als Grund für ihre Tanzkurs-Teilnahme. Ihr Partner Hans-Ulrich Leutwein schenkte ihr den Kurs.
Foto: Frank Zagel | Silke Schiff nennt den zarten Hinweis ihres Sohnes als Grund für ihre Tanzkurs-Teilnahme. Ihr Partner Hans-Ulrich Leutwein schenkte ihr den Kurs.

Neun Paare aus Lohr und Umgebung haben sich am Sonntagabend zum Tanzkurs des TSV in seinen Räumlichkeiten eingefunden. Im Wiegeschritt gleiten die Teilnehmer über das Parkett. "Rückwärtswiege, Vorwärtswiege – eins, zwei, Cha-Cha-Cha", kommentiert Tanzlehrer Heinz Pappenberger zum Takt der Musik. "Jetzt müssten sich alle wieder gegenüberstehen", wendet sich der 67-Jährige an seine Schüler. Mit seiner heutigen Vortanzpartnerin Andrea Wagner führt er die Tanzschritte vor.Seit die Tanzabteilung des TSV im Jahr 1982 gegründet wurde, unterrichtet Pappenberger in Lohr.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung