Marktheidenfeld

Tedi-Märkte im Main-Spessart-Kreis haben wieder geöffnet

Durch die erlaubte Öffnung der Baumärkte liegt auch beim Discounter der Sortimentsanteil wieder über dem entscheidenden Wert.
Auch der Tedi-Markt in Marktheidenfeld hat seit dieser Woche wieder geöffnet.
Foto: Joachim Spies | Auch der Tedi-Markt in Marktheidenfeld hat seit dieser Woche wieder geöffnet.

Seit dieser Woche haben die Tedi-Märkte in Bayern wieder geöffnet. Dies gilt auch für die Niederlassungen des Discounters in Marktheidenfeld, Karlstadt und Gemünden, die wie alle Filialen in Deutschland seit dem 16. Dezember 2020 geschlossen waren. Während der Einzelhandel noch zu ist, profitiert Tedi in Bayern von der erlaubten Öffnung der Baumärkte. "Wir bieten unter anderem Tiernahrung, Drogeriewaren, Lebensmittel und eben auch Baumarktwaren", erklärt eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage. All diese Segmente zusammengenommen sei damit "ein relevanter Sortimentsanteil von über 50 Prozent erreicht".

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7