Schwebenried

Unfall bei Schwebenried: 30 000 Euro Schaden

Am Samstagmorgen ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Schwebenried und Schraudenbach ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der 57-jährige Fahrer eines Kleintransporters Sprinter kam in Richtung Schraudenbach in einer Rechtskurve aufgrund der nebligen Sichtverhältnisse nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Verlassen der Fahrbahn überfuhr er zuerst einen Leitpfosten und touchierte anschließend einen Baum. Durch den Aufprall drehte sich der Sprinter um die eigene Achse und kam schließlich auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Verunglückte erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden am Fahrzeug auf 30 000 Euro.

Themen & Autoren
Schwebenried
Schraudenbach
Debakel
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Schäden und Verluste
Verkehrsunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)