Lohr

Vom Alltag in die Lighthouse Cabin

„Lighthouse Cabin“ mit (von links) Timo Kreckel, Stefan Döring, Hans-Peter Schrettenbrunner, Michael Robohm und Pianist Mathias Weis.
Foto: G. Büdel | „Lighthouse Cabin“ mit (von links) Timo Kreckel, Stefan Döring, Hans-Peter Schrettenbrunner, Michael Robohm und Pianist Mathias Weis.

70 Kunstfreunde kamen am Samstagabend aus dem Alltag in einer anderen Wirklichkeit an: „Lighthouse Cabin“ – Die Komposition in Bild, Ton und Text von Michael Robohm in der Alten Turnhalle bot Zeit und Raum zur eigenen Interpretation. Gefeiert wurde eine Premiere anlässlich des neuen Kunstbandes gleichen Titels, die in der Form einmalig bleiben wird. Das Buch „Lighthouse Cabin“ hat Robohm gemeinsam mit Hans-Peter Schrettenbrunner geschaffen. Mehrschichtig und geheimnisvoll überlagern seine Fotos Schrettenbrunners lyrische Texte. Beide Ausdrucksformen animieren zum Philosophieren ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung