Karlstadt

Vor 50 Jahren erste Karschter Prunksitzung

Die vom erst 22-jährigen Detlef Wagenthaler moderierte Veranstaltung war ein solcher Erfolg, dass sie wiederholt werden musste. Beim Faschingszug war die Gemeindegebietsreform Thema.
Die Karlstadter Trachtler verkleideten sich 1971 als Indianer, um für Karlstadt als Kreisstadt zu kämpfen.
Foto: Sammlung Hella Hanke | Die Karlstadter Trachtler verkleideten sich 1971 als Indianer, um für Karlstadt als Kreisstadt zu kämpfen.

Genau ein halbes Jahrhundert ist es her, da erlebte Karlstadt die erste Prunksitzung im Rathaussaal. "Invasion der Schwedenmännli" lautete das Motto. In der Ankündigung wurde "ein närrisches Feuerwerk der guten Laune" versprochen, das "in den kunterbunten Faschingshimmel senkrecht starten" werde. 500 Besucher wurden erwartet. Der Beginn um 20.11 Uhr deutet darauf hin,  dass das Programm noch nicht so ausgedehnt wie bei heutigen Sitzungen war.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat