Altfeld

Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte

Zwei verletzte Autofahrerinnen sowie 11 000 Euro Schaden sind die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 8. Eine 23-jährige Autofahrerin befuhr laut Polizeimeldung die B 8 von Wertheim kommend in Richtung Marktheidenfeld. An der Auffahrt zur A 3 wollte sie nach links in die Auffahrt einbiegen. Dabei übersah sie ein entgegenkommendes Auto, dessen  31-jährige Fahrerin von Marktheidenfeld in Richtung Wertheim unterwegs war, so der Bericht weiter. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal, wodurch sich beide Fahrerinnen ein Trauma der Halswirbelsäule zuzogen. Die 23-Jährige wurde zudem mit Verdacht auf Fraktur des rechten Handgelenks ins Krankenhaus nach Wertheim eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr war mit sieben Mann vor Ort und regelte den Verkehr. Die Fahrzeuge mussten von Abschleppunternehmen geborgen werden, endet die Polizeimeldung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Altfeld
Altfeld
Auto
Autofahrer
Brüche
Fahrerinnen und Fahrer
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Verletzte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!