Gemünden

Vorverkauf für die Freilichtbühne im Sommer gestartet

Auch die Scherenburgfestspiele in Gemünden waren und sind vom Kultur-Lockdown betroffen. „Der spielfreie Sommer 2020 – ohne Begegnung, Theater und Musik auf der Scherenburg – steckt uns allen noch immer tief in den Knochen“, berichtet Bianca Ditterich als Teil der Geschäftsführung der Scherenburgfestspiele Main-Spessart gGmbH in einer Pressemitteilung. Der komplette Ausfall der Theatersaison traf die "Scherenbürger" besonders bitter, sollte doch 2020 das 30. Jubiläum der Freilichtfestspiele gebührend gefeiert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant