Neustadt am Main

VW kollidiert mit Jeep und Citroen: Drei Verletzte

30 000 Euro Schaden an drei Fahrzeugen sind am Dienstag bei einem Unfall in Neustadt am Main entstanden. Um 7.10 Uhr kam laut Polizeibericht ein 57-jähriger VW-Autofahrer auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung Lohr aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte mit einem entgegenkommenden Jeep. Dieser wurde durch den Anstoß zunächst an die rechte Böschung gedrückt und schleuderte anschließend auf die linke Fahrbahnseite, wo er an der dortigen Leitplanke stehen blieb. Der VW wurde durch den Anstoß nach rechts geschleudert und kollidiert dort mit einem Citroen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung