Karlstadt

Wahlen ohne Überraschungen

Die Jahresversammlung wurde vom Vorsitzenden Wolfgang Merklein im Pfarrheim St. Andreas eröffnet, heißt es in einer Pressenotiz des Vereins. Es war erfreulich, dass trotz der coronabedingten schwierigen Voraussetzungen die Mitglieder zahlreich erschienen sind. Nach dem Gedenken an die im Jahr 2020 verstorbenen Mitglieder begrüßte Merklein den neu gewählten Bürgermeister Michael Hombach. In einer kurzen Ansprache lobte dieser das ehrenamtliche Engagement des Vereins für die Geschichte der Stadt sowie für das Museum und bedankte sich.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung