Zellingen

Was tun Ministrantinnen und Ministranten?

Ministranten besuchten den Religionsunterricht.
Foto: Martina Röthlein | Ministranten besuchten den Religionsunterricht.

Am Dienstag, 20. Juli, konnten sich die Drittklässler der Grundschule Zellingen sowie Gemeindereferentin Martina Röthlein über den Besuch der Zellinger und Retzbacher Ministranten im katholischen Religionsunterricht freuen. Die Jungen und Mädchen suchten gemeinsam nach Aufgaben, welche die Ministranten in der Kirche haben und was sie gemeinsam in der Freizeit tun. Im Anschluss spielten die Jugendlichen mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene Spiele. Die Ministranten waren begeistert, wie viel die Jungen und Mädchen schon über den Dienst der Ministranten wussten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung