Himmelstadt

Weihnachtspostfiliale Himmelstadt: Eingeschränkter Betrieb

Ihre Wunschzettel können die Kinder normalerweise in den historischen Briefkasten der Himmelstädter Weihnachtspostfiliale werfen. In diesem Jahr ist jedoch alles etwas anders. (Symbolbild)
Foto: Carolin Hasenauer /POW | Ihre Wunschzettel können die Kinder normalerweise in den historischen Briefkasten der Himmelstädter Weihnachtspostfiliale werfen. In diesem Jahr ist jedoch alles etwas anders. (Symbolbild)

In diesem besonderen und schwierigen Jahr ist es leider nicht möglich, die Weihnachtspostfiliale für Besucher zu öffnen. Das heißt aber nicht, dass sich das Christkind durch die Corona-Pandemie davon abhalten lässt, die Briefe der Kinder zu beantworten.

Die Briefe können per Post an das Christkind, Kirchplatz 3, 97267 Himmelstadt, geschickt oder dort ab 30. November bis 18. Dezember von montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr oder nach Vereinbarung abgegeben werden. Das teilen die Organisatoren der Postfiliale mit. Während dieser Zeit wird auch die Himmelstadter Weihnachtskarte und die aktuelle Weihnachtsmarke verkauft. Außerdem erhalten Besucher hier unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln den Himmelstadter Weihnachts-Sonderstempel. Von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr ist in diesem Zeitraum das Tel.: (09364) 811884 für Vereinbarungen und Fragen besetzt. Ab sofort bis zum 27. November steht die Tel.: (09364) 89849 für Fragen zur Verfügung.

Außerhalb der angebotenen Zeiten gibt es die Möglichkeit, die Briefe ans Christkind und frankierte Weihnachtspost, die mit dem Sonderstempel versehen werden soll, in den eigens hierfür aufgestellten gelben Briefkasten der Post neben der historischen Poststelle einzuwerfen.

Themen & Autoren
Himmelstadt
Christkind
Weihnachtskarten
Weihnachtspost
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.