Neuendorf

Wenn Merlin und Otello durch den Ort stolzieren

Mit Erdnüssen angelockt: Die beiden Pfaue fressen auch aus der Hand.
Foto: Martina Imhof | Mit Erdnüssen angelockt: Die beiden Pfaue fressen auch aus der Hand.

Einigen Spaziergängern sind sie bereits aufgefallen und auch so mancher Autofahrer wurde an der Ortsausfahrt von Neuendorf in Richtung Lohr schon ausgebremst: Wer auf Merlin und Otello trifft, verharrt erstaunt, aber auch bewundernd. Zwei Pfaue sind es, die die Blicke der Verkehrsteilnehmer auf sich ziehen – farbenprächtig und imposant stolzieren sie abends von ihrem Zuhause, dem Josefshof, hinunter zur Dorfstraße und beäugen neugierig alles, was sie auf ihrem Spaziergang antreffen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung