Karlstadt

Willkommen in MSP: Unsere neue Babygalerie

Die jüngsten Neubürger des Landkreises Main-Spessart wurden in der Uniklinik Würzburg und im Leopoldina in Schweinfurt geboren.
Willkommen in MSP: Unsere neue Babygalerie       -  Henry.
Foto: Fam. Herrbach | Henry.

Die jüngsten Neubürger des Landkreises Main-Spessart wurden im Missio Würzburg geboren

Henry

Henry Herrbach wurde am 3. Dezember, um 4.43 Uhr in der Uniklinik Würzburg geboren. Er wog 3620 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Seine Eltern sind Beatrice und Sebastian Herrbach aus Karlstadt.

Dilyet

Dilyet wurde am 9. September in der Uniklinik Würzburg geboren. Er wog 3700 Gramm und war 52 Zentimeter groß. Seine Eltern sind John Berhane und Luwam Zerue aus Arnstein.

Tilda

Tilda erblickte am 23. Oktober um 10.30 Uhr im Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt das Licht der Welt. Sie war 51 cm groß und wog 3030 Gramm. Ihre Eltern sind Stephanie Röder und Lars Techritz aus Steinfeld.

In eigener Sache: In dieser Rubrik werden alle Neugeborenen berücksichtigt, deren Eltern ihren Wohnsitz in Main-Spessart haben, unabhängig davon, in welcher Klinik sie zur Welt kamen. Bitte mailen Sie Foto (jpg) und Kurztext an redaktion.main-spessart@mainpost.de

Willkommen in MSP: Unsere neue Babygalerie       -  Dilyet.
Foto: Fam. Zerue | Dilyet.
Willkommen in MSP: Unsere neue Babygalerie       -  Tilda.
Foto: Fam. Röder/Techritz | Tilda.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Karlstadt
Arnstein
Steinfeld
Krankenhäuser und Kliniken
Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt
Universitätskliniken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!