Gemünden

Zufriedenstellendes Ergebnis beim Blutspenden in Gemünden

172 Personen waren dem Aufruf des Roten Kreuzes gefolgt und in die Scherenberghalle in Gemünden gekommen, um Blut zu spenden. Nach der ärztlichen Untersuchung konnten 157 zur Ader gelassen werden, davon 16 zum ersten Mal. Damit entspricht das Ergebnis etwa dem des Vorjahres. Eine ganze Reihe von Spendern war zum dritten Mal dabei. Dafür gab's einen Gutschein für einen Gesundheitscheck.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung