Tauberbischofsheim

16 Vereine und Narrenring erhalten Unterstützung für Brauchtumspflege

Unser Bild zeigt die symbolische Übergabe des Spendenschecks an Stefan Schulz, Präsident des Narrenrings Main-Neckar (rechts), durch Sparkassenvorstand Peter Vogel (links) und Bereichsleiter Unternehmenssteuerung Markus Haas am Narrenbrunnen in Lauda.
Foto: Elke Gagalick, Sparkasse | Unser Bild zeigt die symbolische Übergabe des Spendenschecks an Stefan Schulz, Präsident des Narrenrings Main-Neckar (rechts), durch Sparkassenvorstand Peter Vogel (links) und Bereichsleiter Unternehmenssteuerung Markus Haas am Narrenbrunnen in Lauda.

"Alles ist ganz grau und trist, weil wegen Corona kein Fasching ist." Diesen oder ähnliche Gedanken hatten sicher die Aktiven der Faschingsvereine in der pandemiebedingt ausgefallenen Faschingssession 2020/2021. Umso größer sei nun wohl die Freude, dass die Sparkasse Tauberfranken stolze 16 im Narrenring Main-Neckar organisierte Faschingsgesellschaften sowie den Narrenring Main-Neckar selbst mit insgesamt 25 500 Euro finanziell tatkräftig unterstützen konnte, meint die Sparkasse in einer Pressemitteilung: "Viele Faschingsvereine und deren Tanzabteilungen mussten durch die ausgefallenen Veranstaltungen der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung