Grünsfeld

"Battle of Grünsfeld": Box-Gala  in der Stadthalle

Noch trainieren Kerstin Wiedermann (links) und Lea Ohmüller. Am Samstag, 30. Novmeber, wird es ernst. Beide steigen dann bei der Box-Gala des Fightclub Grünsfeld in den Ring.
Foto: Ulrich Feuerstein | Noch trainieren Kerstin Wiedermann (links) und Lea Ohmüller. Am Samstag, 30. Novmeber, wird es ernst. Beide steigen dann bei der Box-Gala des Fightclub Grünsfeld in den Ring.

Spektakuläre Kämpfe in packender Atmosphäre verspricht die große Box-Gala, die der Fightclub am Samstag, 30. November, veranstaltet. In der Stadthalle findet das „Battle of Grünsfeld“ statt, bei dem Kickboxer verschiedener Klassen in den Ring steigen. Zusammenschluss in Deutschland erstmaligDer „Kampftag“ ist eine Premiere, bei dem der Grünsfelder Fightclub, der WBC (World Boxing Council) und Neopro Boxen miteinander kooperieren. Es werden WBC-Regeln angewandt. Ein solcher Zusammenschluss ist erstmalig in Deutschland.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!