Bronnbach

Blütezeit im Abteigarten des Klosters Bronnbach

Der Frühling erweckt den Abteigarten des Klosters Bronnbach nach einer langen Winterpause wieder zum Leben.
Foto: Virginia Tempelton | Der Frühling erweckt den Abteigarten des Klosters Bronnbach nach einer langen Winterpause wieder zum Leben.

Frühlingshafte Atmosphäre versprüht derzeit der barocke Abteigarten des Klosters Bronnbach. Die Besichtigung der Gartenanlage ist aktuell wieder möglichinformiert das Kulturamt des Landratsamts. Neben den aus dem 18. Jahrhundert stammenden Skulpturen schaffen die Brunnenanlagen ein stimmungsvolles Bild. Zusammen mit den blühenden Pflanzen im Ziergarten machen sie die Anlage zu einem idyllischen Ort der Ruhe und Entspannung. An den Wochenenden bietet das Restaurant in der Orangerie von 11 Uhr bis 17 Uhr Speisen zum Abholen für Zuhause an. Warme und kalte Snacks sowie Kaffee und Kuchen für unterwegs werden ebenfalls angeboten. so das Kulturamt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bronnbach
Gartenanlagen
Gaststätten und Restaurants
Gerichte und Speisen
Imbiß
Kulturämter
Ziergärten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top