Wachbach

Dachstuhl in Wachbach hat gebrannt

In der Nacht auf Freitag hat ein Dachstuhl im Bad Mergentheimer Ortsteil Wachbach gebrannt. Das teilte die Polizei mit. Ein Nachbar hatte den starken Rauch am Haus in der Dorfstraße gegen 3 Uhr bemerkt. Da es gerade umgebaut wird, war das Haus nicht bewohnt. Tags zuvor fanden an dem Haus Arbeiten an der Dachisolierung und unter anderem Schweißarbeiten statt, die vom Besitzer selbst durchgeführt wurden. Vermutlich hat sich unbemerkt durch Funkenflug ein Brandherd in der Isolierung eingenistet. Erst im Laufe der Nacht geriet durch den Schwelbrand der Dachstuhl dann in Brand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!