Wenkheim

Deportation: Unmenschliches Handeln an Mitbürgern

Pfarrer Oliver C. Habiger erinnerte an die Deportation der Wenkheimer Juden vor 80 Jahren. Christiane Bopp vom Verein 'die schul' Synagoge Wenkheim steckte die Papierstreifen mit den Namen in die 'Klagemauer'.
Foto: Klaus Reinhart | Pfarrer Oliver C. Habiger erinnerte an die Deportation der Wenkheimer Juden vor 80 Jahren. Christiane Bopp vom Verein "die schul" Synagoge Wenkheim steckte die Papierstreifen mit den Namen in die "Klagemauer".

In der evangelischen Kirchengemeinde Wenkheim wurde der Deportation von 13 jüdischen Mitbürgern ins südfranzösische Lager Gurs im Jahre 1940 gedacht.

Pfarrer Oliver C. Habiger ging kurz auf die geschichtlichen Hintergründe ein und leitete dann zur Verbindung zwischen dem Juden- und Christentum über. "Jesus selbst war Jude, das dürfe man nie vergessen." Durch ihn sei auch Vergebung für die Gräuel, die an den Juden im sogenannten "Dritten Reich" geschehen sind, möglich.

13 ehemalige Mitbürger israelitischen Glaubens wurden im Oktober ausgewiesen und deportiert, damit Baden und die Pfalz "judenfrei" genannt werden konnten. Kirchenältester Martin Fünkner verlas die Namen. Zwei von ihnen starben im Lager Gurs infolge der menschenunwürdigen Unterbringung. Drei konnten fliehen und lebten später in Palästina (Israel) und in den USA. Acht wurden über das Durchgangslager Drancy bei Paris in den Osten transportiert und sind dort bis 1942 ermordet worden.

Zettel mit den Namen der Deportierten wurden im Gedenken in eine nachgebildete "Klagemauer" gesteckt. Orgelspiel und Instrumentalmusik trugen zum Thema passende Weisen vor.                         

Die Namen der Deportierten: Käthe Bravmann, Wolf Bravmann, Manfred Bravmann, Zerlinde Brückheimer, Helene Grünebaum, Käthe Grünebaum, Renate Grünebaum, Samuel (Schmule) Grünebaum III, Samuel (Leser) Grünebaum IV, Hermann Schartenberg, Marianne Schartenberg, Simon Grünebaum, Zilli Hirsch.

                                                                                                                                                                      

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wenkheim
Klaus Reinhart
Christentum
Evangelische Kirche
Evangelische Kirchengemeinden
Juden
Judentum
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)