Werbach

Einbrecher gefasst

Nachdem am Wochenende auf dem Gelände des Werbacher Steinbruchs eingebrochen wurde, konnten Beamte des Polizeipräsidiums Mittelhessen am Montag zwei Tatverdächtige festnehmen. Die Täter hatten laut Polizeibericht die Türen zum Wiegehäuschen des Steinbruchs und einem Gebäudekomplex, in dem unter anderem Büro- und Lagerräume untergebracht sind, aufgebrochen und Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Daraufhin waren sie unerkannt geflüchtet.Am Montagmittag kontrollierte dann eine Streife der Autobahnpolizei Butzbach im Bereich des hessischen Reiskirchen einen Kleinwagen und fand dabei das Diebesgut.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung