Tauberbischofsheim

Geld mit fremder EC-Karte abgehoben

Auf bislang nicht bekannte Art und Weise gelang ein Unbekannter am 7. August an die EC-Karte einer Frau in Tauberbischofsheim, berichtet das Polizeipräsidium Heilbronn. Die Frau hatte in einem Supermarkt in der Pestalozziallee eingekauft. Anschließend begab sich der Unbekannte zur Sparkasse Tauberfranken und hob dort einen vierstelligen Betrag vom Konto der Frau ab.

Nachfolgend suchte der Mann mehrere Supermärkte auf, kaufte für wenige Euro ein und ließ sich jeweils 200 Euro in bar auszahlen. Der Frau entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Täter wird als etwa 50 Jahre alt, bekleidet mit blauer Jeans, weißem T-Shirt, orangefarbener Warnweste und Basecap beschrieben.

Ein Foto des Mannes, aufgenommen von einer Überwachungskamera, kann unter dem Link https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/tauberbischofsheim-computerbetrug/ eingesehen werden.

Hinweise an die Polizei in Tauberbischofsheim unter Tel.: (0931) 810.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Tauberbischofsheim
Barzahlungen
Debitkarte
Frauen
Jeans
Polizeipräsidien
T-Shirts
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)