Bronnbach

Gemeinsame Tourismusregion: Wie der Fahrrad- und Wandertourismus in Heilbronn-Franken aufgestellt ist

Auch Christoph Schauder, Landrat des Main-Tauber-Kreises, nahm an der Radtour teil.
Foto: Linda Hener | Auch Christoph Schauder, Landrat des Main-Tauber-Kreises, nahm an der Radtour teil.

Um über die nächsten Schritte innerhalb der regionalen Tourismusentwicklung zu informieren, hatten die Bürgerinitiative pro Region Heilbronn-Franken, der Tourismusverband "Liebliches Taubertal", der Main-Tauber-Kreis und die AOK Heilbronn-Franken rund 60 "Entscheidungsträger" aus der Region Heilbronn-Franken eingeladen, gemeinsam ein Stück auf dem "5-Sterne-Radweg" im Lieblichen Taubertal von Lauda zum Kloster Bronnbach zu fahren.Der Arbeitstitel lautet "Nördliches Baden-Württemberg", doch unter diesem Begriff könne man die künftigen Marketingmaßnahmen und Veranstaltungen der hiesigen Tourismuslandschaft ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!