Heimat- und Kulturverein ist jetzt Mitglied beim Frankenbund

Rudolf Geiger mit einem alten Dokument aus Großrinderfeld.
Foto: FOTO Claudia schuhmann | Rudolf Geiger mit einem alten Dokument aus Großrinderfeld.

(pm) Der Heimat- und Kulturverein (HKV) der Gesamtgemeinde Großrinderfeld ist seit einigen Wochen das jüngste Mitglied des Frankenbundes. Die Bundesgeschäftsführerin des Frankenbundes, Christina Bergerhausen, weilte laut einer Pressemitteilung zu einem besuch im Vereinsheim in Großrinderfeld. Dabei stellte sie die Aufgaben und Ziele Ihrer Organisation vor und lernte dabei die „erste Gruppe des Frankenbundes in Badisch-Franken“ näher kennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!