Wenkheim

Im Welzbachbad in Wenkheim gibt es nun ein Spineboard

Das Spineboard ist ein Hilfsmittel zur Rettung verunglückter Personen, bei denen eine Verletzung der Wirbelsäule nicht auszuschließen ist.
Foto: Martina Grumbach | Das Spineboard ist ein Hilfsmittel zur Rettung verunglückter Personen, bei denen eine Verletzung der Wirbelsäule nicht auszuschließen ist.

Der Schwimmbadförderverein ist ständig daran interessiert, die Sicherheit des Welzbachbades in Wenkheim zu erhöhen. Deshalb wurde jetzt ein Spineboard angeschafft. Das Spineboard ist ein Hilfsmittel zur Rettung verunglückter Personen, bei denen eine Verletzung der Wirbelsäule nicht auszuschließen ist. Es ist komplett röntgendurchlässig und Computertomographie- bzw. MRT-geeignet. Für biegesteifen Leichtbau ist es innen hohl und dadurch schwimmfähig und etwas auftriebliefernd und somit  für die Wasserrettung günstig. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Fördervereins hervor.

Sollte sich im Welzbachbad einmal durch unerlaubtes Einspringen eines Badegastes vom seitlichen Beckenrand oder von der Trennmauer zwischen Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken ein anderer Badegast an der Halswirbelsäule oder am Rücken verletzen, steht der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft für die Rettung das laut Mitteilung ideale Rettungsgerät zur Verfügung.  Das Spineboard wird im Wasser unter den Verunglückten geschoben. Anschließend wird er mit einem Kopffixierset und einem mehrteiligen Gurtsatz auf dem Board fixiert und ist dann zum Transport bereit.

Bei der Rettung von Verunglückten mit Verdacht auf eine Verletzung der Wirbelsäule oder des Gehirns gilt die Immobilisierung mit dem Spineboard in Kombination mit einer Kopffixierung international als Goldstandard der vorklinischen Versorgung und des Transports. Der Schwimmbadförderverein hofft, dass das Spineboard nicht zum Einsatz kommt, aber für den Fall der Fälle sei das Bad nun gerüstet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wenkheim
Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Halswirbelsäule
Rettungsgeräte und Rettungsausrüstung
Wasserrettung
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!