Tauberbischofsheim

Kita-Wettbewerb des Handwerks

Beim Kita-Wettbewerb des Handwerks unter dem Motto „Kleine Hände, große Zukunft“ schauen Kita-Kinder zwischen drei und sechs Jahren echten Handwerkern über die Schulter, lernen die vielfältigen Berufe kennen und dürfen selbst mit anpacken, heißt es in einer Pressemitteilung der Handwerkskammer.Handwerker sind aufgerufen, Kitas aus ihrer Region in ihren Betrieb einzuladen und die Kleinen für ihr Handwerk zu begeistern. Oder sie verwandeln bei einem Besuch die Kita gemeinsam mit den Kindern in eine „Handwerkswerkstatt“ und üben den kreativen Umgang mit Werkzeugen, Materialien und Techniken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!