Lauda-Königshofen

Körperliche Auseinandersetzung vor Mehrfamilienhaus

Wegen Nachbarschaftsstreitigkeiten ist es am Mittwochabend zu einem Polizeieinsatz in der Kaiser-Ludwig-Straße in Lauda-Königshofen gekommen. Gegen 21.30 Uhr hatte ein Zeuge eine körperliche Auseinandersetzung in der Becksteiner Straße in Lauda gemeldet. Als die herbeigerufenen Streifenwagenbesatzungen vor Ort kamen, fanden sie zwei Personen, einen Mann und eine 43-jährige Frau, vor. Der 54-Jährige war laut Bericht des Polizeipräsidiums Heilbronn leicht verletzt.

Nach eigenen Angaben der Beteiligten kam es zu einem Nachbarschaftsstreit und anschließenden wechselseitigen Körperverletzungen, unter anderem mit einem Pfefferspray und einem Holzstock. Ein Rettungsdienst versorgte den 54-Jährigen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Die Frau erlitt keine Verletzungen und stand nicht unter Alkoholeinfluss. Nun dauern die Ermittlungen an.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Lauda-Königshofen
Alkoholeinfluss
Alkoholtests
Ermittlungen
Frauen
Männer
Polizeieinsätze
Polizeipräsidien
Zeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!