Grünsfeld

Nachwuchs für die Feuerwehr: 15 Floriansjünger aus Main-Tauber werden Truppführer

Das Bild zeigt die erfolgreichen Lehrgangsteilnehmer mit Kreisbrandmeister Andreas Geyer, Stadtkommandant Philipp Schenk, Lehrgangsleiter Matthias Max und Bürgermeisterstellvertreterin Viola von Brunn.
Foto: Ulrich Feuerstein | Das Bild zeigt die erfolgreichen Lehrgangsteilnehmer mit Kreisbrandmeister Andreas Geyer, Stadtkommandant Philipp Schenk, Lehrgangsleiter Matthias Max und Bürgermeisterstellvertreterin Viola von Brunn.

Löschen, bergen, sichern: Die Aufgaben bei der Feuerwehr sind vielfältig. Um sie zu meistern, braucht es eine gute Ausbildung. Zum Beispiel einen Truppführerlehrgang. Den haben 15 Floriansjünger aus der Region erfolgreich absolviert. Kreisbrandmeister Andreas Geyer überreichte ihnen anschließend beim Feuerwehrgerätehaus die Urkunden.In den vergangenen Wochen haben sie wieder die Schulbank gedrückt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!