Königshofen

Neue Panoramasofas am Königshöfer Wartturm

Seit kurzem laden am Königshöfer Wartturm zwei neue Panoramasofas zum Entspannen ein. Die Initiative hierfür kam von Vereinsmitgliedern der Gruppe Historisches & Kulturelles Königshofen.
Foto: Stadt Lauda-Königshofen | Seit kurzem laden am Königshöfer Wartturm zwei neue Panoramasofas zum Entspannen ein. Die Initiative hierfür kam von Vereinsmitgliedern der Gruppe Historisches & Kulturelles Königshofen.

Das Panorama am Königshöfer Wartturm mit Blick auf die Messestadt und weit darüber hinaus schätzen viele Wanderer. Seit kurzem laden dort nun zwei neue Panoramasofas zum Entspannen ein. Die Initiative hierfür kam von Vereinsmitgliedern der Gruppe Historisches & Kulturelles Königshofen.„Die um 1500 erbaute Warte diente einst zur Warnung vor feindlichen Truppen. Händler und andere Reisende wurden durch das Geleitrecht vor Raubüberfällen und dergleichen geschützt. Noch heute erinnert das Kleinod auch an die Bauernkriegsschlacht vom 2. Juni 1525 auf dem Turmberg, die sich bald zum 500.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung