Neue TV-Serie: Wasserschutzpolizistin mit Alltagsproblemen

Dreharbeiten für Wapo Bodensee       -  Dreharbeiten am Bodensee: Schauspielerin Floriane Daniel im Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen posiert zwischen den Drehs für die Vorabendserie „Wapo Bodensee“ für den Fotografen.
Foto: Felix Kästle/dpa | Dreharbeiten am Bodensee: Schauspielerin Floriane Daniel im Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen posiert zwischen den Drehs für die Vorabendserie „Wapo Bodensee“ für den Fotografen.

Es ist wahrscheinlich auch für Schauspieler ein ungewöhnlicher Drehort: Floriane Daniel (45) steht mitten auf einem Steg zwischen zwei Pfahlbauten im Bodensee und versucht, sich auf die geplante Szene zu konzentrieren. Hinter ihr steht das Drehteam – und um sie herum, auf anderen Stegen und zwischen den historisch nachempfundenen Gebäuden, beobachten zahlreiche neugierige Touristen das Geschehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!