Bad Mergentheim

Niko Nikolaidis "spricht" in Bad Mergentheim durch seine Kunst

In seiner Live Art Performance taucht Künstler Niko Nikolaidis in den Schaffensprozess eines neuen Gemäldes ein. Der 31-Jährige hält sich derzeit an ein Schweigegelübde.
Wie im Flow: Niko Nikolaidis schuf vor den Gästen im Delikat ein neues Kunstwerk.
Foto: Linda Hener | Wie im Flow: Niko Nikolaidis schuf vor den Gästen im Delikat ein neues Kunstwerk.

Pop-Art-Künstler Niko Nikolaidis aus Köln schweigt. Das nicht nur für Minuten oder Stunden, sondern seit Mitte März und noch über mehrere Monate weiter. Bei der "Art & Eat"-Veranstaltung im Bad Mergentheimer "Delikat" tippt er deshalb auf die Frage, weshalb er das tut, in das Handy ein: "Es war ein Gefühl, das mir gesagt hat, das ist jetzt nötig, um den nächsten Schritt zu wagen, inneren Frieden zu finden und mein Wachstum exponentiell zu steigern, vor allem in der Qualität meiner Kunst."Niko Nikolaidis spricht inzwischen durch seine Mimik und GestikAußerdem erreiche er durch das Schweigen "eine größere ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant