Dittigheim

René Sydows "Heimsuchung"

Der Kabarettist René Sydow begeisterte mit bissigem Humor und scharfem politischem Kabarett.
Foto: Uwe Büttner | Der Kabarettist René Sydow begeisterte mit bissigem Humor und scharfem politischem Kabarett.

Am Samstagabend präsentierte der Kulturschock Königshofen in der Turnhalle in Dittigheim den mit zahlreichen Kulturpreisen ausgezeichneten Kabarettisten René Sydow mit seinem aktuellen Programm "Heimsuchung".Mit den Worten "Sie sind heute gekommen, weil Sie intelligente Unterhaltung haben wollen – die letzten dieser Art" eröffnete René Sydow sein Programm mit bissiger Satire und scharfem politischem Kabarett. Beliebtester Politiker des Landes sei zurzeit Jens Spahn, das Shetlandpony unter den geilsten Pferden Deutschlands. Wie man hört, würde er sich inzwischen als deutscher Kanzler vorbereiten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung