Bad Mergentheim

Schwerpunkt Voice Commerce

Virtuell zu Gast bei der Würth IT.
Foto: Würth IT GmbH | Virtuell zu Gast bei der Würth IT.

Am 11. Februar waren die IT-Studiengänge der Dualen Hochschule Baden-Württemberg aus Bad Mergentheim und Mosbach virtuell zu Gast bei der Würth IT. Bereits zum vierten Mal in Folge lud die Würth IT die Studierenden zu dieser Veranstaltungsreihe ein.

Geschäftsführerr Jürgen Häckel begrüßte laut Würth-Pressemitteilung über 50 Teilnehmer bei der diesjährigen Veranstaltung. Begleitet wurden die Studierenden von Prof. Dr. Seon-Su Kim, Leiter des Campus Bad Mergentheim und den Studiengangsleitern Prof. Sturm und Prof. Palleduhn vom Campus Mosbach. Erster Punkt des fast dreistündigen Programms war die Vorstellung der Würth IT mit ihren Produkten und Dienstleistungen durch Matthias Möhring, Verantwortlicher für Marketing und Vertrieb.

Auch Studenten können profitieren

Nachdem in den Jahren 2018 bis 2020 die Themen SAP Fiori, Logistik und Big Data im Vordergrund standen, war der diesjährige Themenschwerpunkt der Exkursion: Voice Commerce. Marius Großkopf, Webentwickler bei Würth IT, referierte über die vielfältigen Bereiche und Umsetzungsmöglichkeiten der Technologie. Zudem gab er einen Einblick in die Chancen, die sich dadurch für Unternehmen ergeben und wie auch Studenten von dieser neuen Technologie profitieren können. Insbesondere welche Chancen sich in diesem neuen beruflichen Umfeld ergeben.

Im Anschluss wurde das Thema im Plenum diskutiert. Fragen wie, wie vereinbart man diese Vorgehensweise mit der "DSGVO" oder gesellschaftskritisches Bedenken wie "passt sich der Mensch der Technik oder die Technik dem Menschen an" und wie erhält man auf Fragen eine "neutrale Antwort" wurden thematisiert.

Neben dem Fachvortrag über Voice Commerce hatten Ideen, Fragen und Impulse in einer kleineren Runde Platz. Unter dem Motto „Meet the Expert“ standen vier Break-Out Sessions mit unterschiedlichen Themen für Diskussionen zur Verfügung. Die Themen waren: Voice ist das neue Mobile, Black & White des Trackings, Entwicklung Cloud Computing und Perspektive S4Hana. Diese wurden von IT-Experten mit den Studierenden besprochen.

Der zurückhaltende Umgang mit der Offenlegung privater Daten wurde in fast allen Sitzungen thematisiert. Viele Diskussionen hatten auch rechtliche und gesellschaftliche Aspekte im In- und Ausland aufgenommen, wie der Umgang mit personenbezogenen Daten in China oder Hyperscaler im Cloud-Thema.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Mergentheim
Big Data
Daten und Datentechnik
Hochschulen und Universitäten
Marketing und Vertrieb
Persönliche Daten
Professoren
SAP AG
Studentinnen und Studenten
Transport und Logistik
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!