Bad Mergentheim

Venedig-Ausstellung im Bad Mergentheimer Kulturforum eröffnet

Die Venedig-Ausstellung eröffneten (von links): Kulturamtsleiter Kersten Hahn, Kurator Winfried Heid, Manfred Hönig als einer der ausstellenden Künstler sowie Oberbürgermeister Udo Glatthaar vor Hönigs Werk „Venezia - Seitenkanal mit Brücke“.
Foto: Stadt Bad Mergentheim | Die Venedig-Ausstellung eröffneten (von links): Kulturamtsleiter Kersten Hahn, Kurator Winfried Heid, Manfred Hönig als einer der ausstellenden Künstler sowie Oberbürgermeister Udo Glatthaar vor Hönigs Werk „Venezia - Seitenkanal mit Brücke“.

Mit „Venedig in der Kunst“ ist die hochkarätige Sommerausstellung im städtischen Kulturforum Bad Mergentheims eröffnet worden. Sie vermittelt eindrücklich die inspirierende Kraft der Lagunenstadt auf große Maler wie Hundertwasser oder Dalì sowie auf Gegenwartskünstler, heißt es in einer Pressemitteilung. „Kann es zur Urlaubs- und Ferienzeit ein besseres Thema für die Daheimgebliebenen und unsere Gäste geben?“, fragte Oberbürgermeister Udo Glatthaar zur Begrüßung. Dass es nun Venedig-Originale großer Künstler von Weltrang – wie Salvador Dalìs Farblithografie ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!