Tauberbischofsheim

Viel Zuspruch beim Outdoor-Second-Hand-Basar

Zahlreiche Besucher beim Outdoor-Second-Hand Basar des Fördervereins der Kindertagesstätte St. Lioba.
Foto: Martin Vierneisel | Zahlreiche Besucher beim Outdoor-Second-Hand Basar des Fördervereins der Kindertagesstätte St. Lioba.

Endlich war es soweit. Erstmalig führte der Förderverein der Kindertagesstätte St.Lioba e.V. Tauberbischofsheim seinen Second-Hand-Basar "Open Air" im Außengelände "seiner" Kindertagesstätte durch.

15 Verkäufer fingen teilweise schon über eine Stunde vor Einlass an Ihre Biertischgarnituren und Tische zu richten.

Zahlreiche Besucher belohnten die Vorbereitungen und Verkaufsgespräche wurden ab der 1. Minute an allen Tischen geführt. Waren aller Art wurden zum Verkauf angeboten. Natürlich waren Kinderbekleidung und Spielzeug für die Kleinen der Renner. Aber auch Dreiräder und Bobbycars fanden Ihre Abnehmer.

Gleichzeitig fand zwischen Gemeindehaus und Kindertagesstätte ein Bücherflohmarkt der Pfarrbücherei St.Bonifatius statt. Ausrangierte und gespendete Bücher und Zeitschriften wurden von den Ehrenamtlichen der Bibliothek gegen eine Spende an Interessenten abgegeben. Begeisterte Erwachsene und Kinder fanden hier neuen Lesestoff für zu Hause. Auch hier war das Büchereiteam sehr zufrieden mit dem Zuspruch.

Während die Eltern im Außengelände auf Schnäppchenjagd gingen gab es für alle anderen eine Autorenlesung der Kinderbuchautorin Stephanie Schäfer. Dabei zeigte sie den über 30 interessierten Kindern zuerst, wie sie im Kindesalter angefangen hat ihre ersten Bücher zu schreiben. Jeder könne im Kindesalter anfangen Geschichten einfach aufzuschreiben und seiner Phantasie freien Lauf zu lassen.

Sie stellte dann ihr erstes Kinderbuch "Simon der Monsterjäger" den Kindern vor. Sehr anschaulich las sie einige Passagen vor. Außerdem hatte sie, passend zum Buchinhalt, neben Schild und Schwert, ein Model einer Monsterfalle mitgebracht. Die echte Falle existiert nur im Buch. So konnten sich die Kinder vorstellen, was im dunklen Keller geschah. Das Ende der Geschichte wurde natürlich nicht verraten.

Dieses Rahmenprogramm rund um den Kinderbasar der Kindertagesstätte St.Lioba e.V. hat sich sehr gut ergänzt. Stammkunden der Bücherei nutzen die Gelegenheit mal wieder im Außengelände des Kindergartens vorbeizuschauen. Eltern und Flohmarktbesucher kamen wieder mit der Pfarrbücherei in Kontakt.

Der komplette Gewinn des Basars verwendet der Förderverein der Kindertagesstätte St. Lioba für Veranstaltungen und Anschaffungen in der Einrichtung. Diese Unterstützung zeigte der Verein auch während der letzten zwei Corona-Jahre. So war im letzten Sommer ein Korbtheater bei den Kindergartenkindern in der Einrichtung zu Gast. Und auch dieses Jahr sind wieder verschiedene Angebote geplant. Die Kinder dürfen sich gerne überraschen lassen.

Von: Martin Vierneisel (Mitglied Förderverein kath. Kita St. Lioba, Tauberbischofsheim)

Zahlreiche Besucher beim Outdoor-Second-Hand Basar des Fördervereins der Kindertagesstätte St. Lioba.
Foto: Martin Vierneisel | Zahlreiche Besucher beim Outdoor-Second-Hand Basar des Fördervereins der Kindertagesstätte St. Lioba.
Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Tauberbischofsheim
Pressemitteilung
Bobby-Cars
Fördervereine
Kindertagesstätten
Sankt Lioba Schule Bad Nauheim
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!