Wenkheim

Welzbach-Schule:Drei Tage die Wochen Ganztagsbetreuung

Die ,,Welzbachpiraten' ziehen nach Werbach und werden Ganztagsschule. Bei Infoabenden stellte die Grundschule ihr Konzept vor. 
Foto: Ulrike Münkel | Die ,,Welzbachpiraten" ziehen nach Werbach und werden Ganztagsschule. Bei Infoabenden stellte die Grundschule ihr Konzept vor. 

An fünf verschiedenen Abenden mit begrenzter Teilnehmerzahl und unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln fanden Informationsveranstaltungen zum Ganztagskonzept an der Welzbach Grundschule Wenkheim am Standort Werbach für das Schuljahr 2021/2022  in der Turnhalle Wenkheim statt.

Rektorin Ulrike Münkel stellte das Ganztagskonzept, das im vergangen Schuljahr von den schulischen Gremien beschlossen und vom Schulträger im Herbst beim Regierungspräsidium Stuttgart eingereicht wurde, vor. Wichtig war ihr dabei, dass alle Fragen beantwortet und Ideen und Anregungen von Seiten der Eltern eingebracht werden konnten, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

Münkel erläuterte, dass zu Beginn des neuen Schuljahres 2021/22 eine offene Ganztagsschule an drei Tagen (Montag, Dienstag und Donnerstag) von 7.45 bis 15.45 Uhr startet. Offene Ganztagesschule bedeutet, dass die Eltern entscheiden können, ob ihre Kinder am Ganztag teilnehmen. Diese Teilnahme ist kostenlos.  Am ganztagsfreien Mittwoch richtet der Schulträger ein kostenpflichtiges Betreuungsangebot am Nachmittag ein. 

Die Rektorin ging zunächst auf die Vorteile des Ganztagsbetriebs ein und betonte, dass die Pädagogik, das Schulprofil und ein gutes Konzept bei der Planung im Vordergrund standen. Auch sei dem Kollegium wichtig, dass genügend Zeit für Unterricht, Lern- und Übungsphasen, für Entspannung, Aktivpausen und vielfältige dem Bedürfnis der Schüler entsprechende Angebote vorhanden seien.

Bewegungspause im Außenebereich

Der Ganztag gestaltet sich in verschiedenen Bändern. Neben dem Unterrichtsband gibt es ein Mittags-, ein Lernzeit und ein so genanntes „Insel“-Band. Im 60-minütigen Mittagsband nehmen die Schüler ihr Mittagessen in der neu gestalteten Mensa ein. Anschließend findet eine betreute Bewegungspause im  Außenbereich statt.

In der Lernzeit, betreut durch Lehrkräfte und zusätzliches Personal, erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben, arbeiten individuell an Wochenplänen und lernen mit digitalen Medien. Danach wählen die Schüler jahrgangsgemischte Angebote, so genannte ,,Inseln“, die von Lehrkräften, Vereinen und Ehrenamtlichen angeboten werden, aus. Hierbei möchte die Schule ein qualitativ hochwertiges, breitgefächertes und den Bedürfnissen der Kinder entsprechendes Angebot bieten und mit zahlreichen außerschulischen Partnern zusammenarbeiten. Im Schulprofil bereits verankerte pädagogische Konzepte und außerunterrichtliche Aktivitäten wie Streitschlichter -und Juniorhelferprogramm, Gesundheitsförderung durch gesunde Ernährung und sportliche Aktivitäten sowie Teilnahme an dem Programm ,,Klasse2000“ werden fortgeführt.

Auf dem Weg zur Digitalisierung

Auch machte sich die Schule seit dem letzten Jahr auf den Weg der Digitalisierung. Das erarbeitete Konzept soll in der Ganztagsschule erweitert werden.

Rektorin Münkel zeigte sich begeistert über die Zustimmung des Gemeinderats, dass Anja Schultes, staatlich anerkannte Diplom Sozialpädagogin, als Schulsozialarbeiterin an der Schule tätig wird. Dies sei ein wichtiger Baustein für die weitere Schulentwicklung.

Weitere Informationen unter Tel.: (09349) 303, perE- Mail poststelle@wenkheim-schule.bwl.de oder auf der Homepage der Welzbach Grundschule.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wenkheim
Hausaufgaben
Kinder und Jugendliche
Lehrerinnen und Lehrer
Mensen
Rektorinnen und Rektoren
Schulen
Schuljahre
Schülerinnen und Schüler
Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen
Unterricht
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!