Wittighausen

Wie das Insektenhotel an den Radweg kam

Das neue Insektenhotel unterhalb des Rastplatzes am Radweg von Ober- nach Unterwittighausen wurde bereits bezogen.
Foto: Matthias Ernst | Das neue Insektenhotel unterhalb des Rastplatzes am Radweg von Ober- nach Unterwittighausen wurde bereits bezogen.

Der Rastplatz am Radweg entwickelt sich immer weiter zu einem Anziehungspunkt. Das liegt wahrscheinlich auch an den Kunstwerken, die in den vergangenen Jahren dort von Hobbykünstlern und Hobbykünstlerinnen geschaffen wurden. Nun ergänzt ein neues Insektenhotel als sowohl optischer als auch ökologischer Baustein den Rastplatz oberhalb des kommunalen Bauhofes zwischen Ober- und Unterwittighausen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung