Bad Mergentheim

1000 Euro von Würth Industrie-Service für das Rote Kreuz

Der Kreisverband Bad Mergentheim des Roten Kreuzes schaffte ein neues Einsatzfahrzeug für die Rettungshundestaffel an.
Foto: Rotkreuz-Kreisverband Bad Mergentheim | Der Kreisverband Bad Mergentheim des Roten Kreuzes schaffte ein neues Einsatzfahrzeug für die Rettungshundestaffel an.

Mit einer Spende von 1000 Euro fördert die "Würth Industrie Service GmbH & Co. KG" ein Projekt in der Region, das im Zeichen des Gemeinwohls steht. Empfänger der Spende ist der Kreisverband Bad Mergentheim des Roten Kreuzes, informiert das Unternehmen der Würth-Gruppe, das im Industriepark auf dem Gelände der ehemaligen Deutschordenskaserne angesiedelt ist, in einer Pressemitteilung.

Eine enge Kooperation mit dem Roten Kreuz bestehe schon seit vielen Jahren. Mitarbeiter helfen seit 2007 als aktive Blutspender. Seit 2007 führt die Firma regelmäßig Blutspendetermine in Kooperation mit dem Roten Kreuz durch, insgesamt schon 19 Mal. Dank der jetzt gewährten finanziellen Unterstützung durch Würth Industrie-Service kann das Rote Kreuz das neue Fahrzeug der Rettungshundestaffel finanzieren.

Das Unternehmen versteht seine Spende als Zeichen der Anerkennung für alle Helfer des Roten Kreuzes. „Schon seit jeher gehört soziales Engagement zum Selbstverständnis der Unternehmenskultur“, erklärt Stephanie Boss, Marketingleiterin bei Würth Industrie-Service in der Pressemitteilung. Dem Familienunternehmen liege die Förderung gemeinnütziger Einrichtungen und die Unterstützung einer Vielzahl von Projekten aus Kunst und Kultur, Forschung und Wissenschaft sowie Bildung und Erziehung am Herzen.

Mit der kürzlich verliehenen Auszeichnung als ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz durch das Innenministerium Baden-Württembergs dankte Minister Thomas Strobl dem Unternehmen für die Unterstützung der ehrenamtlichen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz, Maltesern und weiteren Hilfsorganisationen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Mergentheim
Arbeitgeber
Bevölkerungsschutz
Familienunternehmen
Feuerwehren
Gesellschaften mit beschränkter Haftung
Rotes Kreuz
Soziales Engagement
Thomas Strobl
Unternehmenskultur
Würth Gruppe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!