Bad Neustadt

Corona-Test im Bad Neustädter Schlachthof

Wegen einer Häufung von Corona-Infektionen in großen Schlachthöfen gibt es nun Reihentests in allen bayerischen Schlachtbetrieben. Wie war das Ergebnis in Bad Neustadt?
Im Schlachthof in der Bad Neustädter Gartenstraße arbeiten nur Fachkräfte aus der Region.
Foto: Martina Harasim | Im Schlachthof in der Bad Neustädter Gartenstraße arbeiten nur Fachkräfte aus der Region.

Bei großen Unternehmen in der Fleischindustrie wurden in den vergangenen Wochen viele Corona-Infektionen nachgewiesen. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat daraufhin Mitte Mai Tests in allen bayerischen Schlachthöfen angeordnet. Dieser Tage war der Schlachtbetrieb in der Bad Neustädter Gartenstraße an der Reihe. Alle 16 Mitarbeiter wurden auf das Virus getestet, berichtet Harald Koneberg, Lebensmittel-Ingenieur in der Färber-Zentrale in Emmendingen, auf Nachfrage dieser Redaktion.  Nach seinen Angaben fielen alle Tests negativ aus. Wie sind die Rahmenbedingungen? Verantwortlich gemacht werden ...

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat