Bad Neustadt

Dentamedic spendet FFP2-Masken für Kindergärten in Bad Neustadt

Auf dem Bild (von links) Dr. Sabine Federlein, Kathrin Reuthal, Sachgebietsleiter Joachim Stöhr und Bürgermeister Michael Werner.
Foto: Elmar Reubelt | Auf dem Bild (von links) Dr. Sabine Federlein, Kathrin Reuthal, Sachgebietsleiter Joachim Stöhr und Bürgermeister Michael Werner.

Durch die Verordnung der Bayerischen Regierung, in verschiedenen Bereichen nur noch FFP2- Masken zu tragen, erforderte dies auch ein schnelles Handeln für die Mitarbeiter in den Kindergärten und Horte der Stadt Bad Neustadt.

Die Dentamedic-Zahnärzte haben spontan für die Überbrückung der Lieferzeit 700 FFP2-Masken an das Personal der Kindergärten in Bad Neustadt gespendet. Stellvertretend haben die dentaMEDIC Kinderzahnärztinnen Dr. Sabine Federlein und Zahnärztin Katrin Reuthal die Masken an Bürgermeister Michael Werner und Joachim Stöhr, Sachgebietsleiter bei der Stadt für die Kindergärten, überreicht.

Viele Kindergärten integrieren die zahnärztliche Gruppenprophylaxe bereits in ihr pädagogisches Konzept, heißt es in der Pressemitteilung von Dentamedic weiter. Altersgerechte und spielerische Vermittlung der Themen rund um die Zahngesundheit stünden hierbei im Vordergrund. Kinder mit gesunden Zähnen lachen gerne, können fest zubeißen und haben auch in der Sprachentwicklung Vorteile, so die Mitteilung.

Des Weiteren sei ein gesunder Mundraum Covid19-Schutz. Erzieher könnten somit in der Zusammenarbeit mit den Zahnärzten die Zahngesundheit der Kinder fördern, schließt die Pressemeldung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Erzieher
Joachim Stöhr
Kindergärten
Pädagogik
Stadt Bad Neustadt
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!