Burglauer

Erfolgreiches Jahr für die Lauertalschützen

Ehrungen bei den Lauertalschützen (von links): Schützenmeister Wolfgang Back, Brunhilde Back, Volker Wagenbrenner, Birgit Hoffelner, Sonja Beck, Jürgen Büttner, Bürgermeister Kurt Back
Foto: Timo Schmitt | Ehrungen bei den Lauertalschützen (von links): Schützenmeister Wolfgang Back, Brunhilde Back, Volker Wagenbrenner, Birgit Hoffelner, Sonja Beck, Jürgen Büttner, Bürgermeister Kurt Back

"Der Schützenverein Lauertal Burglauer ist nach wie vor das Aushängeschild im Luftgewehr-Bereich im Bezirk Unterfranken." Mit diesen Worten begann Schützenmeister Wolfgang Back seinen Bericht in der Jahreshauptversammlung und blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück, das gleich am ersten Wochenende des Jahres mit der Königsproklamation, der Sportlerehrung und dem Heimwettkampf mit dem verbundenen Klassenerhalt der 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga turbulent begann.Als Höhepunkt bezeichnete er den ersten Kampf um den Karmeliter-Pokal, der als Preisschießen anstelle eines Festes zum 60.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!