Sulzfeld

MP+Geplante Umgehung Sulzfeld: Über 200 Stellungnahmen eingegangen

Im Bauamt Schweinfurt ist man derzeit dabei, die vielen Einwendungen zur Sulzfelder Umgehungsstraße zu erwidern. Im Sommer könnte es einen öffentlichen Erörterungstermin geben.
Der Trassenverlauf: Die geplante Umgehung soll westlich um die Gemeinde Sulzfeld herumgeführt werden.
Foto: Grafik: Marina Burger | Der Trassenverlauf: Die geplante Umgehung soll westlich um die Gemeinde Sulzfeld herumgeführt werden.

Große Bauprojekte bedürfen einer langen Vorlaufzeit, bis endlich der erste Spatenstich erfolgen kann. Das ist nicht nur im Hochbau der Fall, sondern vor allem auch bei Straßenbauprojekten mit ihren oft erheblichen Eingriffen in Natur und Landschaft. Auch die Landwirtschaft ist oft betroffen, wenn eine neue Straße gebaut wird. Ein gutes Beispiel ist die geplante Umgehungsstraße von Sulzfeld.