Sandberg

Grünes Band für Pius Bühner und Thomas Zehe vom Rhönklub Zweigverein Walddörfer

Für besondere Verdienste wurden Thomas Zehe (links), Wanderwart und 2. Wegewart, und Pius Bühner (rechts),  Kassenwart des Rhönklub Zweigvereins Walddörfer, mit dem Grünen Band des Rhönklubs geehrt.  Mit im Bild die Vorsitzende Kathi Cavallo.
Foto: Karl-Heinz Schubert | Für besondere Verdienste wurden Thomas Zehe (links), Wanderwart und 2. Wegewart, und Pius Bühner (rechts), Kassenwart des Rhönklub Zweigvereins Walddörfer, mit dem Grünen Band des Rhönklubs geehrt.  Mit im Bild die Vorsitzende Kathi Cavallo.

Der Rhönklub Zweigverein Walddörfer hat allen Grund zum Feiern. Einen Mitgliederzuwachs von über zehn Prozent, Ehrungen für Vereinstreue und zwei Ehrungen mit dem Grünen Band für besondere Verdienste im Rhönklub wurden vom stellvertretenden Regionsvorsitzenden Dieter Büttner vorgenommen.Das Grüne Band der Rhön ist eine Ehrung des Hauptvorstandes des Rhönklubs. Sie ging an Thomas Zehe und Pius Bühner. Neben einer Urkunde und Anstecknadel hatte ihnen die Vorsitzende des Zweigvereins Walddörfer Kathi Cavallo ein Bündel für den weiteren Wanderweg geschnürt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung