Bad Neustadt

Polizeibericht: Schläge gegen einen Polizeibeamten

Symbolbild Polizei
Foto: Carsten Rehder/dpa | Symbolbild Polizei

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:Schläge gegen einen PolizeibeamtenBad Neustadt   Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Freitag gegen 23.15 Uhr einen schlafenden Mann auf einer Mauer im Bereich der sogenannten BayWa-Kreuzung. Nachdem der 25-Jährige geweckt werden konnte und aufgrund seiner Alkoholisierung nicht in der Lage war, seinen Nachhauseweg selbstständig anzutreten, musste er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden. Im Rahmen der Gewahrsamnahme schlug der Trunkenbold einem Polizeibeamten mit der Faust in den Unterleib; dieser erlitt hierbei leichte Verletzungen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung