Stetten

Stetten: Der TSV blickt hoffnungsvoll in die Zukunft

Siegerehrung 'Liebling des Jahres 2020' (von links): Vorsitzender Oliver Zehe, die neue stellvertretende Vorsitzende Sandra Braito und Gerald Sauer.
Foto: Burkard Schmitt | Siegerehrung "Liebling des Jahres 2020" (von links): Vorsitzender Oliver Zehe, die neue stellvertretende Vorsitzende Sandra Braito und Gerald Sauer.

"Wir haben zusammen als TSV Stetten/Rhön Corona überstanden und können jetzt wieder hoffnungsvoll in die Zukunft schauen", blickte der wiedergewählte erste Vorsitzende Oliver Zehe zu Beginn der Generalversammlung optimistisch den kommenden Aufgaben entgegen. Neben den turnusgemäßen Neuwahlen, die einige gravierende Veränderungen in der Führungsetage beinhalteten, standen die Berichte der Abteilungsleiter und die Wahl zum "Liebling des Jahres 2020"im Mittelpunkt des Interesses.Oliver Zehe ließ die letzten 12 Monate noch einmal stichpunktartig Revue passieren. Aktuell zählt der Verein 165 Mitglieder.