Sulzfeld

Sulzfelder Badesee wieder freigegeben

Bürgermeister Jürgen Heusinger freut sich,  Gemeindearbeiter Harald Endres kann keine Algen mehr herausfischen: Der Sulzfelder Badesee ist wieder freigegeben.
Foto: Regina Vossenkaul | Bürgermeister Jürgen Heusinger freut sich, Gemeindearbeiter Harald Endres kann keine Algen mehr herausfischen: Der Sulzfelder Badesee ist wieder freigegeben.

Nach der letzten Messung des Wassers im Sulzfelder Badesee durch das Gesundheitsamt am vergangenen Montag ist der See wieder freigegeben. Es besteht keine Gefahr mehr durch die Blaualgen, die plötzlich vermehrt aufgetreten waren. Dem Baden, Bootfahren, Standup-Paddling und Spielen am Strand steht damit nichts mehr im Wege. Das Wasser, das vor drei Wochen von den Algen noch grün gefärbt wurde, hat nun wieder die normale Farbe.Der Natur ihren Lauf gelassenDie Gemeinde hat das Wasser um ungefähr einen Meter abgelassen und den See wieder aufgefüllt, sonst wurde nichts weiter unternommen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung