Bad Neustadt

Übermittlungsprobleme bei aktuellen Corona-Zahlen aus Rhön-Grabfeld

Deshalb tauchen beim Robert Koch-Institut am Mittwoch keine neuen Corona-Fälle aus Rhön-Grabfeld auf, obwohl das Landratsamt Neuinfektionen gemeldet hat.
Laut Bayerischem Landesamt für Gesundheit sind von Dienstag auf Mittwoch 14 neue Corona-Fälle aus Rhön-Grabfeld übermittelt worden.
Foto: Sebastian Gollnow | Laut Bayerischem Landesamt für Gesundheit sind von Dienstag auf Mittwoch 14 neue Corona-Fälle aus Rhön-Grabfeld übermittelt worden.

Wenn es in Bayern um die Übermittlung von neuen Corona-Fällen geht, ist der Weg genau vorgegeben. Das zuständige Gesundheitsamt eines Landkreises meldet die Zahlen an das Bayerische Landesamt für Gesundheit (LGL), welches wiederum Bericht an das Robert Koch-Institut (RKI) erstattet.Von Dienstag auf Mittwoch hat es jedoch zwischen den Schnittstellen LGL und RKI offenbar Übermittlungsprobleme gegeben.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7